Ein Leben für die Anthroposophie. Erinnerungen an Sergej O. Prokofieff

Astrid Prokofieff | | Hans Hasler

Boek, Duits, 185 p. 23 cm. 331 gr.

Verlag am Goetheanum Dornach 2023

ISBN: 9783723517369

Die in hohem Alter in Moskau lebende Mutter schildert die Kindheit und Jugend von Sergej O. Prokofieff (1954–2014).

Von den Begegnungen mit dem jungen Sergej, der im gleichen Hause wohnte, schreibt eine Freundin der Familie. Einige Freunde berichten von der Untergrundarbeit der Anthroposophen in Moskau in den 1970/80er Jahren oder einer gemeinsamen Wanderung im Altai-Gebirge.

Wie es zur Reise in den Westen und an Weihnachten 1981 zum Besuch des Goetheanum in Dornach kam, ist eine weitere besondere Geschichte.

Eindruckliche Begegnungen auf Vortragsreisen in ferne Lander, individuelle Impressionen und Anekdoten fugen sich zu einem vielschichtigen Bild dieses Menschen, der mit großter Intensitat Anthroposophie studiert und am Werk Rudolf Steiners geforscht hat.

Sergej O. Prokofieff ware am 16. Januar 2024 siebzig Jahre alt geworden.

1 exemplaar in de collectie

Nummer: PRO.5/L.1  ·  vindplaats: 15.Prok

Uitgeleend, voor online reserveren dient u eerst in te loggen

Terug verwacht op uiterlijk woensdag 8 mei 2024